Keime im Trinkwasser – nicht nur im Tank


Gestern habe ich ein interessantes Gespräch mit einer Person geführt, die außer Bier- und Getränkeschankanlagen auch Eiswürfel-Maschinen installiert. Zugegeben: Eiswürfelbereiter sind nicht unser Spezialgebiet. Aber erschreckenderweise gibt es dort genau die gleichen Probleme, wie bei Tanks in Wohnmobilen oder Yachten. Hmmm, eigentlich genau die gleichen Probleme, die immer auftreten, wenn man mit Trinkwasser zu tun hat: Verkeimung.

Die Person hatte ein Produkt zur “Desinfektion” mitgebracht, welches er zur Bekämpfung von E.Coli, Pseudomonas und Co. einsetzt. Ein Blick auf das Etikett zeigte schnell, warum es dort nicht ein einziges Warnsymbol (diese orangen Symbole) gibt: Das Produkt besteht zu 97% aus Wasser. Wie sollen damit Keime, Bakterien und Viren im Trinkwasser (Prozesswasser) bekämpft werden können? GAR NICHT. Aber was mich wieder aufgeregt hat: Silber ist in dem Produkt vorhanden gewesen. Silber desinfiziert nicht, Silber wirkt “nur” bakteriostatisch – soll heißen: Eventuell vorhandene Keime werden in eine Art Starre versetzt – NICHT abgetötet, sondern einfach nur “gefreezed”. Damit ist es eigentlich egal, ob das Produkt eingesetzt wird oder eben nicht.

So, was aber wirklich interessant ist: Der Besucher sagte, dass er DREI (!!!!) Stunden braucht, um einen Eiswürfelbereiter ordentlich zu desinfizieren. Ich habe dann man im Internet nachgeschaut und eine Anleitung gefunden. Cool, wenn man nicht die Desinfektionsmittel benutzt, die der Hersteller vorschreibt, verstößt man gegen U.S.-Bundesgesetze. (Hier ist die Anleitung). Kommt dann ein echter “Cop” vorbei? Und falls es Sie interessiert: Es gibt noch eine VIIIIEELLL längere Anleitung, die gezielter auf die Desinfektion eingeht. Interessant wird es ab Seite 30. Und wenn ICH mir anschaue, was man da alles ausbauen und desinfizieren muss, dann kann ich mir schon vorstellen, dass eine Desinfektion nicht innerhalb von 10 Minuten zu schaffen ist. Wie glücklich kann man dann sein, wenn man nur seinen Trinkwassertank im Wohnmobil oder in der Yacht desinfizieren muss…..